Übersicht

Hier finden Sie die gesetzlichen Anforderungen für Ihre Hochzeit/Ehe, sowie die erforderlichen Unterlagen für Ihre Hochzeit/Ehe in Südafrika:

Bitte überprüfen Sie im Voraus mit den Behörden in Ihrem Land, ob Sie eine Heiratsurkunde und eine Apostille von Ihrem Heimatland benötigen, um in Südafrika heiraten zu können.

Es gibt keine rechtlichen Verpflichtungen vor Ihrer Hochzeit nach Südafrika zu reisen, es ist aber empfehlenswert etwas früher anzureisen, um mit Ihrem Hochzeitplaner offene Fragen zu klären.

Falls Sie ‚Ohne Gemeinschaft des Eigentums‘ heiraten wollen, müssen Sie Ihren Ehevertrag mit Vereinbarung und ein dazugehöriges Zertifikat mitbringen. Normalerweise wird eine Trauung immer ‚Mit Gemeinschaft des Eigentums‘ vollbracht und so registriert, außer man informiert die Behörden ausdrücklich vor der Zeremonie, dass man ‚Ohne Gemeinschaft des Eigentums‘ heiraten möchte.

Mit Gemeinschaft des Eigentums; bedeutet, dass jeder Partner die Hälfte des gemeinsamen Besitzes und Schulden besitzt und diese teilen. Im Falle einer Auflösung der Ehe bekommt jeder Partner die Hälfte des gemeinsamen Besitzes bzw. der Schulden.

Ohne Gemeinschaft des Eigentums; dies geschieht, wenn das Paar einen Antenuptial-Vertrag (ANC) unterzeichnet, bevor Sie heiraten. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass beide Parteien die alleinigen Inhaber derer Besitz bleiben, auch bei Auflösung der Ehe.