Übersicht

Mateya Safari Lodge liegt innerhalb des 75.000 Hektar großen Madikwe Wildreservates, im Nordwesten von Südafrika, und gehört zu den exklusivsten Luxus Safari Lodges des Landes.

Die Lodge beherbergt lediglich maximal 10 Gäste in fünf individuell eingerichteten und klimatisierten Luxus Suiten, die wunderschön in ihre natürliche Umgebung eingefasst sind. Jeder der Suiten offeriert geräumige Wohn- und Schlafräume mit edlen Mahagoni Möbeln, ein luxuriöses Badezimmer mit freistehender Badewanne sowie Innen- und Außendusche, und ein Holzdeck mit kleinem Privatpool. Gäste können den Luxus totaler Privatsphäre und Ruhe inmitten der wundervollen und ungezähmten afrikanischen Wildnis genießen.

Mateya verfügt über eine der größten privaten Sammlungen afrikanischer Kunstmalereien, Handwerkskunst und Skulpturen, die verteilt überall in der Lodge und den Suiten ausgestellt und zu bewundern sind. Mateya verfügt zudem über ein Wellness Center, Fitnessraum, Souvenirshop, Internetzugang, eine Bibliothek und einen kleinen Konferenzraum. Der eigene Weinkeller besteht aus 8.000 Flaschen erstklassiger Weine und Champagnersorten aus Südafrika und Frankreich.

Das Madikwe Reservat beheimatet die „Super 7“ (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn, Büffel, Gepard und Wildhund), eine große Artenvielfalt an weiteren interessanten Wildtieren sowie über 350 Vogelarten. Safaris werden in Begleitung von erfahrenen Rangern und Spurenlesern im offenen Geländewagen oder zu Fuß durchgeführt. Jede Wildbeobachtungsfahrt wird dabei auch auf die Interessen der Gäste zugeschnitten, beispielsweise ob verstärkt Großwild, Antilopen, Vögel o. ä. beobachtet werden sollen, mit maximal vier Gästen pro Fahrzeug. Dadurch werden die bestmöglichen Safarierlebnisse für die Gäste ermöglicht.

Zwischen den Safari Aktivitäten können Gäste am eigenen Privatpool oder im Spa-Bereich entspannen. Von der Veranda des Haupthauses lassen sich zudem regelmäßig Tiere beim trinken an einem Wasserloch beobachten. Am Abend lassen sich die herzliche südafrikanische Gastfreundschaft und erstklassige Küche am knisternden Feuer des Boma-Decks genießen. Am Ende des Aufenthaltes in der Mateya Safari Lodge steht immer ein einzigartiges afrikanisches Naturerlebnis mit einem Höchstmaß an Komfort, Privatsphäre und persönlichem Service, das für immer in Erinnerung bleiben wird.

Das Madikwe Wildreservat ist komplett Malaria frei und einfach erreichbar: Es liegt ca. 320 km oder 3 ½ Autostunden nordwestlich von Johannesburg und lediglich 120 km nordwestlich von Sun City. Mit dem Flugzeug ist die Lodge täglich mit Federal Air ab/bis Johannesburg in nur 60 Minuten erreichbar.

Um weitere Informationen zum Mateya Safari Lodge zu erhalten, klicken sie hier auf TRIP ADVISOR