Übersicht

Da sitzen Sie nun auf der Terrasse hoch über dem Kwando und so versteckt im Urwald seiner Uferzone, dass kein Mensch Sie finden würde. Sie aber überblicken alles, den Fluss, das wunderbare Refugium der Büffelherden und Elefanten und die endlose Landschaft, die ihren Farbglanz im Rhythmus der untergehenden Sonne ändert. Die Namushasha River Lodge ist ein magischer Ort. Eine unbeschreibliche Idylle mit 24 Bungalowzimmern, die höchste Ansprüche erfüllen. Hören Sie mal hin: Hunderte Vogelarten singen sich die Kehle struppig, Riedfrösche pfeifen ihre Tonleiter rauf und runter, das Nilpferd grunzt sich eins und die Elefanten im Ufergestrüpp tröten das Kommando zum Einschalten der Sterne. Dann ist Schluss, nur Sie sitzen immer noch da. Die Lichter auf der "Safariterrasse" verzaubern die Stunden und der Kwando plätschert eine kleine Nachtmusik. Es ist, wie es ist, auch wenn es wie ein Märchen klingt.

Und die Tage? Die Tage singen die gleiche Melodie in einer anderen Tonart. Das Lied des Glücks, der Erholung am Pool, der Spannung, was wohl im Ufergras raschelt, der Verwöhnung durch die sprichwörtliche Gondwana-Gastfreundschaft und dem allgegenwärtigen Gefühl, ein Teil der Natur zu sein. Denn wo Sie auch gehen, liegen oder sitzen - selbst im halboffenen Restaurant - das spektakuläre Geschehen in der Flusslandschaft ist immer dabei.

S 17° 98.627 E 23° 29.562

Um weitere Informationen zum Namushasha River Lodge zu erhalten, klicken sie hier auf TRIP ADVISOR