Übersicht

Das private Sabi Sands Wildreservat wurde im Jahr 1979 gegründet und ist eines der exklusivsten privaten Reservaten Südafrikas. Es hat eine Fläche von 65.000 ha. Dieses Naturschutzgebiet grenzt an den Krüger Nationalpark, wo sich die Tiere frei hin & her bewegen können, da es zwischen dem Park und dem Reservat keinen Zaun gibt.

Die Hauptattraktion der Sabi Sands Südafrika Safari ist der Leopard. Im Gegensatz zu anderen Parks in Afrika ist es leicht ihn zu sehen, denn er hat sich an die Menschen gewöhnt und fühlt sich durch sie nicht gestört.  

Andere Tiere des Sabi Sands Wildreservats sind Löwe, Elefant, Nashorn und eine Vielzahl von Pflanzenfressern.

Wenden Sie sich bitte an uns, um mehr über Sabi Sands Wildreservat Safaris, Sonderangeboten und Unterkünften zu erfahren, besten Reisezeiten, was man einpacken sollte und darüber hinaus erleben kann.