Übersicht

Das Timbavati Wildreservat wurde in 1956 gegründet und befindet sich nördlich vom Sabi Sands Wildreservat und am westlichen Rand des Krüger Nationalparks. Das Reservat verfügt über 20.000 ha Wildtier-Territorium.

Da zwischen dem Timbavati Wildreservat und dem Krüger Nationalpark keine Zäune sind und die Tiere sich frei hin & her bewegen können, erfahren die Besucher großartige Wildbeobachtungen.

Das Reservat ist berühmt für die weißen Löwen, die in den 1970er Jahren hier entdeckt wurden. Diese speziellen Löwen haben ein rezessives Gen, welches die Ursache für das schneeweiße Fell ist.

Abgesehen von dieser Attraktion, können Sie auch die ‚Big 5‘, Pflanzenfresser und eine Vielzahl von Vögeln auf dieser wunderbaren Südafrika Safari beobachten.

Wenden Sie sich bitte an uns, um mehr über  Timbavati Wildreservat Safaris, Sonderangeboten und Unterkünften zu erfahren, besten Reisezeiten, was man einpacken sollte und darüber hinaus erleben kann.