Übersicht

Das Victoria Falls Hotel ist ein prachtvolles Hotel aus der Zeit Edwards VII. Es wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in der Zeit errichtet, als Cecil Rhodes versuchte, eine Bahnverbindung zwischen Kapstadt und Kairo zu errichten. Ein zehnminütiger Spaziergang über einen privaten Fußweg führt zu einem der sieben Weltwunder der Natur: den Victoriafällen. Das Hotel ist von gepflegten tropischen Gärten, Seerosenteichen und hundertjährigen Bäumen, die Schatten spenden, umgeben. Die Gästezimmer, darunter luxuriöse Suiten mit Blick auf die Schluchten des Sambesi und die Gischt der Wasserfälle, sind traditionell eingerichtet. Der Panoramablick ist auch während des Nachmittagstees, der auf der Stanley Terrace serviert wird, herausragend. Von hier aus überblicken Sie die Victoria Falls Bridge, die Simbabwe mit Sambia verbindet. Für Romantiker bietet das Hotel Schifffahrten auf dem Fluss bei Sonnenuntergang an. Das Personal kann auch geführte Safaris sowie Rundflüge mit dem Helikopter oder Ultraleichtflugzeug über den Wasserfall organisieren.

Um weitere Informationen zum Victoria Falls Hotel zu erhalten, klicken sie hier auf TRIP ADVISOR